Markt der Hoffnung am 24.07.

Am 24.07.2014 werden wir inmitten der Stadt Leipzig auf dem Marktplatz den „Markt der Hoffnung" ausrichten, der sich vor allem an Menschen richtet, die am Rand stehen, die sozial schwach und bedürftig sind. Wir, d. h. alle Festivalteilnehmer, werden Gastgeber sein.

„Im Leben bekommt man nichts geschenkt" - das ist die Wahrnehmung und das Lebensgefühl von vielen Menschen in Leipzig. Wir wollen auf dem Markt der Hoffnung zeigen, dass wir einen sich verschenkenden Gott haben, dessen Liebe, Kraft und Erneuerung für alle Menschen da ist, die sich ihm öffnen.

Geplant sind u. a. das Verteilen kleiner Köstlichkeiten, eine Kleiderkammer, Kinder- und Jugendaktionen etc. Natürlich gibt es auch ein Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Verkündigung und ganz viel Raum für persönliche Begegnungen und Gespräch zwischen uns und unseren Gästen.

Flyer Markt der Hoffnung

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com